Profil

JÜRGEN KILB, DIPLOM-PÄDAGOGE
Seit nun über 20 Jahren bin ich selbstständig im Bereich Bildung, Weiterbildung und Training tätig. Die Frage nach Selbstorganisation, der Optimierung der eigenen Lebensgestaltung und der Entdeckung, bzw. Entfaltung des eigenen Potenzials standen dabei immer im Mittelpunkt. Die Schwerpunkte liegen im Bereich Kommunikation, Stressprävention und dem effizienten Einsatz der Microsoft Office Produkte.

Beruf
seit 2005
KILB Potenzialberatung

1998 - 2004
Gründung und 6-jährige Geschäftsführung einer GmbH im Bereich Unternehmenskommunikation; Systemhaus und Unternehmensberatung: Projekte im Bereich Unternehmenskommunikation, Optimierung von Geschäftsabläufen und unternehmensinternen Prozessen, Seminare und Individual Coaching, Ausbildungsbefugnis gem. §76,3 Berufsbildungsgesetz für den Ausbildungsberuf Fachinformatiker, 2004 Trennung von der GmbH

1988 – 2000
Tätigkeit als selbstständiger Trainer und Berater in den Bereichen IT, neue Medien und Präsentationstechniken, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung, Train the Trainer Seminare, Entwicklung von Schulungskonzepten und Trainingsmaterialien. Schwerpunkte: MS-Office, Selbstorganisation mit IT Infrastruktur, Internet und neue Medien, unternehmensinterne Software.

1977 – 1988
schul-, und studienbegleitende Lehr- und Dozententätigkeit in der Erwachsenenbildung, VHS Frankfurt, Universität Frankfurt, Musikschulen

1987
Abschluss Diplom Pädagoge Universität Frankfurt

Weiterbildung
2012
Kursleiter Zertifizierung des Programms Psychologische Gesundheitsförderung "Gelassen und sicher im Stress" bei Prof. Dr. Gert Kaluza, GKM Institut in Marburg, gem. den Anforderungen des §20 SGB V, sowie den von den Spitzenverbänden der Krankenkassen beschlossenen Qualitätskriterien und Richtlinien zu dessen Umsetzung.

2007
Ausbildung zum Trainer für Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg bei Klaus Dieter Gens (Berlin) und Seren Rust (FFM)

1998
Fernstudium an der FH Furtwangen zum Thema "Neue Bildungsmedien in der beruflichen Bildung"

1997
Weiterbildungsseminar und Qualifizierung bei der Dresdner Bank zum Thema "Train the Trainer für Lernberater" und "Train the Trainer für Teletutoren"

1996
Qualifizierung zum COM-Trainer (damals Tochtergesellschaft von Siemens-Nixdorf Informationssysteme)

seit 1992 - heute
Microsoft Registered Partner

1990 - 1991
Fernstudium: Die kybernetische Managementlehre (MEWES) / danach Die EKS Strategie (neue Publikation)
Fernstudium: Die HIRT Methode; HIRT Institut CH

1985 - 1998
Weiterbildung und Teilnahme an zahlreichen Seminaren zu Kommunikation und Interaktion, Zeitplanung, Vortragsgestaltung und Themen und Sacherarbeitung, sowie zur Persönlichkeitsbildung und zum Selbstmanagement

Auszug Projekte...

Kunden kommen aus verschiedenen Bereichen: öffentliche Verwaltungen, öffentlicher Dienst und Behörden, Industrie, Automobil, Kosumgüter und Handel, Banken und Finanzbranche, Forschung. Nachfolgend finden Sie einige Projekte. Ausführliche Informationen über realisierte Projekte gebe ich gerne in einem persönlichen Gespräch. Firmen jeder Größe sind willkommen. Bei sehr großen Projekten arbeite ich mit zuverlässigen Partnern zusammen.

IT-Seminare MS Office 2010 - 2016

MS-Excel und MS-PowerPoint imfür eine große Bank in Rheinland-Pfalz

Schulungen für MS-Office und für verschiedene Verbandsgemeindeverwaltungen in Rheinland-Pfalz

MS-Word, MS-Outlook, MS-Excel und MS-PowerPoint Schulungen über mehrere Monate in einer staatlichen Behörde des Landes Rheinland-Pfalz

MS-Excel Schulungen über mehrere Monate bei einem großen Automobil- und Baustoffhändler (verschieden Standorte bundesweit)

Umsteigerschulungen (MS-Office / Windows) während einem IT Rollout für einen weltweit führenden Hersteller von Gasfedern und Dämpfer

MS-Outlook, MS-Excel und MS-Word Schulungen für einen großen Lebensmittelproduzenten in Baden-Württemberg

MS-PowerPoint und MS-Excel Trainings bei einem führenden Hersteller für Arzneimittel und therapeutische Systeme

Mehrmonatige Mitarbeit im Schulungsbereich in einem IT Rollout (Windows / MS Office) bei einer Justizbehörde in Rheinland-Pfalz, Migration auf MS Office

Mehrmonatige Schulungstätigkeit bei einem weltweiten IT Rollout ((Windows / MS Office)) bei einem führenden Discounter in D-A-CH

Konzeption und Durchführung einer Trainerausbildung: Erstellen eines Weiterbildungs- und Train the Trainer Konzeptes; Mitarbeit im Pilotprojekt "Teletutoring zur Mitarbeiterqualifikation für eine weltweit agierende Bank. Langjährige Tätigkeit im Bereich "Neue Medien in der beruflichen Bildung / Teletutoring", Schwerpunkt MS-Office

Konzeption und Durchführung von Seminaren im Programm "Qualifizierung von Multiplikatoren zur Integration moderner Technologien und Medien in der beruflichen Bildung" bei einer internationalen Stiftung

Multiplikatoren Seminare für eine weltweit agierende Großbank für MS-Office, Standard- und unternehmensinterne Software

langjährige Tätigkeit bei einem der größten Schulungsanbieter (COM-Training) in Deutschland

IT-Seminarleitertätigkeit (MS-Office und unternehmensinterne Software) für zahlreiche Verwaltungen und mittelständische Unternehmen, Amt für Volksbildung (Bildungsurlaube) Stadt Frankfurt; Siemens Business Service; Böhringer Ingelheim; EMC; Deutscher Fußball Bund; Hessischer Fußballverband; UNI Klinik Frankfurt

Seminare Persönlichkeitsentwicklung

Zahlreiche offene Seminare zum Thema Stressprävention

Zahlreiche offene Seminare und Workshops zum Thema gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg

Seminare zur Gewaltfreien Kommunikation im Rahmen von therapeutischen Ausbildungen im Gesundheitsbereich

Seminarreihe zur gewaltfreien Kommunikation für eine kirchliche Organisation

Coaching im Bereich Unternehmensentwicklung
(Arbeitsorganisation, Motivation, Kommunikation und Konfliktmanagement) im Hotel Gewerbe